Zuckerrübenschnitzel melassiert 20kg

Zoom

Zuckerrübenschnitzel melassiert 20kg

Select Art. Nr.: 76111003
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar. Lieferzeit: 3 - 4 Tage ** Gewicht: 20.3 kg Grundpreis: 0,58 €/kg

Zuckerrübenschnitzel melassiert 20kg

Zuckerschnitzel/Melasseschnitzel sind besonders geeignet für die Fütterung/Futterergänzung von Pferden, Schafen, Ziegen und Wildtieren (Damm- und Rehwild).

  • sehr schmackhaft
  • hoher Pektingehalt
  • wertvolle Rohfaser
  • hoher Energiegehalt
  • starkes Quellvermögen


Fütterungs-/ Anwendungshinweise:

Anwendung für Pferde: Die Obergrenze für die Fütterung der Melasseschnitzel beträgt 300g je 100kg Gewicht. Die Menge sollte natürlich auf das Pferd und den Futterplan abgestimmt sein. Auf Grund des hohen Energiegehalts ist es optimal geeignet um untergewichtige Pferde wieder auf Normalgewicht zu bringen. Das enthaltene Pektin wirkt sich positiv auf die Darmflora aus und mit ein wenig Leinöl gefüttert erleichtern Sie Ihrem Pferd die Aufnahme der Vitamine. Um Koliken und Verstopfungen auszuschließen müssen die Melasseschnitzel aufgeweicht werden. Geben Sie dazu 4 bis 5 Liter Wasser auf 1 Kilogramm Schnitzel und lassen diese 7 Stunden oder länger einweichen. Der Einweichprozess ist vollständig abgeschlossen wenn die Schnitzel eine einzige Masse bildet und keine Klumpen mehr zu fühlen sind. In warmen Wasser ist dieser Vorgang etwas beschleunigt. So eignet sich das Futter auch für ältere Pferde oder Pferde mit Zahnproblemen.

Beachten Sie bitte, dass die Melasseschnitzel im Sommer gären können, wenn Sie diese deutlich länger einweichen. Da es allerdings sehr streng riecht, ist dies einfach festzustellen. Wenn Sie die Schnitzel zwei Mal täglich füttern, raten wir Ihnen in der warmen Jahreszeit auch zwei Mal Futter einzuweichen. Im Winter dagegen sollten Sie dann natürlich genau so darauf achten, dass das Melasse-Wasser-Gemisch nicht einfriert. Melasseschnitzel haben ein für Pferde ungünstiges Phosphor-Calcium-Verhältnis. Um einen Phosphor-Mangel vorzubeugen sollten die Schnitzel daher nicht permanent gefüttert werden, sondern z.B. im Wechsel mit Weizenkleie. Wie bei allen Futterumstellungen empfehlen wir Ihnen Ihr Pferd langsam umzugewöhnen, da die Verdauung sich zunächst darauf einstellen muss.

Fütterungsempfehlung des Herstellers: Pferd: Bis zu 10 % der Tagesration. Schwein: Bis zu 25 % der Tagesration. Schaf: Bis zu 20 % der Tagesration. Kaninchen: Bis zu 15 % der Tagesration. Zudem empfiehlt der Hersteller eine 30-Minütige Einweichung für Pferde, allerdings raten wir Ihnen zu einer längeren Einweichzeit (siehe oben). Die Trockenschnitzel weisen dabei eine Volumenvermehrung von ca. 1,4 auf.

Zusammensetzung:

Zuckerrübenschnitzel, melassiert

Analytische Bestandteile:

15,00 % Rohfaser
3,50 % Rohasche
0,80 % Calcium

Sonstige analytischen Herstellerangaben:

Wasser 13,0% Gesamtzucker 16,0%

Futtermittelart: Einzelfutter

Tierart/Tierkategorie: Pferd, Nutztiere, Nager

Futtermittelunternehmer:

Name: Kolks Mühle
Straße: Ahauser Str. 9
PLZ / Ort: 46325 Borken

 

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: